Der Seepark

 

Nur 120 Km von Wien, auf halber Strecke zwischen Sopron und Györ befindet sich das verschlafene und malerische Dorf Osli, mit knapp 900 Bewohnern. Der Seepark befindet sich am Ortsrand, auf einem 6 ha Areal, um einen 3 ha großen natürlichen See herum. 

Die Gegend ist sehr ruhig und umgeben von Wäldern, sowie der schönen Kulturlandschaft des Nationalparks Fertö-Hanság. Die Liegenschaft eignet sich sowohl für Wochenendtrips, als auch für längere Aufenthalte, bis hin zum Dauerwohnen. Der Seepark verfügt über ein eigenes Wasser- und Kanalsystem und ist an das örtliche Stromnetz angeschlossen. 

Die Einfahrt in den Seepark ist sehr repräsentativ. Ein ferngesteuertes Tor, stimmungvolle Beleuchtung, reichlich Parkplätze und ein gepflegter Garten erwarte Sie gleich bei der Ankunft.